Studieren in Deutschland
mit PANDA.

Studienkolleg

Das Studienkolleg Sachsen ist eine Zentrale Einrichtung der Universität Leipzig. Es bietet für ausländische Studienbewerber

  • Studienvorbereitung,

  • Studienbegleitung und ein

  • Propädeutikum.

Durch das Studienkolleg werden die Studienbewerber fachlich und sprachlich auf ein Studium an einer Universität vorbereitet. Dabei werden die ausländischen Studienbewerber vorbereitet auf die

  • Prüfung zur Feststellung der Eignung von ausländischen Studienbewerbern für die Aufnahme eines Studiums an deutschen Hochschulen (kurz: "Feststellungsprüfung" bzw. "FSP") oder

  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (kurz: DSH).

Die Vorbereitung auf die FSP erfolgt fachrichtungsbezogen in fünf jeweils zweisemestrigen Schwerpunktkursen.

  • T-Kurs: Vorbereitung auf technische, mathematische und naturwissenschaftliche Studiengänge (außer biologische Studiengänge)

  • M-Kurs: Vorbereitung auf medizinische, biologische, land- und forstwirtschaftliche Studiengänge

  • W-Kurs: Vorbereitung auf wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Studiengänge

  • G/S-Kurs: Vorbereitung auf geisteswissenschaftliche, sprachliche und künstlerische Studiengänge

Auf die DSH werden die ausländischen Studienbewerber in einsemestrigen Kursen mit einem angemessenem Anteil an Fachsprachunterricht vorbereitet. Die Feststellungsprüfungen und die DSH-Prüfungen werden vom Studienkolleg abgenommen.


⦿ Weitere Informationen zu den Kursen und dem Studienkolleg finden Sie hier